Detailinformationen zum Anlass 
Modul Lernstrategien erfolgreich fördern  

  Code
2215.00.E.02.110
Credits
2
ASSt
gross
 
  Modulverantwortlich:
Pierre-Yves Martin
Notenskala
+/-

Inhaltliche Schwerpunkte Die Kompetenz, effizient und selbstständig zu lernen, ist entscheidend für das lebenslange Lernen, welches in unserer sich schnell wandelnden Gesellschaft immer wichtiger wird. Einen bedeutenden Beitrag dazu können Lehrpersonen mit der gezielten und konkreten Förderung von Lernstrategien im Schulalltag leisten. In diesem Modul lernen Sie anhand zahlreicher praktischer Beispiele und Übungen, wie Sie echte Lernkompetenz bei Schülerinnen und Schülern verschiedener Altersstufen systematisch entwickeln und fördern können.
Zielsetzung Die Studierenden...
  • kennen die wichtigsten Lernstrategien von erfolgreichen Lernenden und können dieses Wissen für sich und ihren Unterricht nutzen.
  • erhalten erprobte Ideen und Materialien für verschiedene Altersgruppen.
  • nehmen Lernkompetenz-Förderung als wichtigen Teil eines ganzheitlichen und ressourcenorientierten Lerncoachings wahr.
  • lernen erprobte Konzepte und Beispiele systematischer Lernkompetenz-Förderung im Schulalltag kennen.
  • können ihren eigenen Unterricht fächerübergreifend lernwirksam gestalten.
  • lernen praxisnahe Instrumente zur Diagnose von Lernstrategie-Kompetenz kennen.
Standardfeld Zuordnung zu:
  • SF 2: Lernen und Entwicklung
  • SF 4: Eigenständiges Lernen, kritisches Denken, Problemlösen, kreatives Gestalten
Lernarrangement 10 mal 90 Minuten Präsenzveranstaltung, Selbststudium
Präsenzregelung Präsenzpflicht
Leistungsnachweis
  • Inhalt:
  • Form: Schriftliche Arbeit / Präsentation
  • Termin:
Literatur Martin, P.-Y. & Nicolaisen, T. (Hrsg.). (2015). Lernstrategien fördern - Modelle Praxisszenarien. Weinheim: Beltz Juventa.
Sonstiges Zielgruppe des Moduls: Studierende PS/Sek 1