Detailinformationen zum Anlass 
Modul Bildkommunikation: Was Medienbilder erzählen  

  Code
2412.00.E.01.420
Credits
2
ASSt
 
  Modulverantwortlich
Thomas Hermann
Notenskala
A-F

Inhaltliche Schwerpunkte Fotos prägen unsere Sicht der Welt. In diesem Modul geht es um das  Betrachten, Kategorisieren, Analysieren und Interpretieren von Bildern aus Leitmedien und sozialen Medien.
Zielsetzung Die Studierenden ...
  • setzen sich kritisch und genussvoll mit Fotos aus verschiedenen Präsentationskontexten auseinander (Presse, Social Media, Büchern usw.)
  • verstehen Pressfotos als Einzelbilder, im Kontext von Bilderserien und als «Bildtypen», die in einer bestimmten Tradition stehen
  • erkennen Grundzüge von politischer Ikonographie bei der Selbst- und Fremddarstellung von Politiker/-innen
  • lernen, dass Medienbilder nicht bloss Abbilder von «Wirklichkeit», sondern vielmehr komplexe «Denkbilder» sind, die Wirklichkeiten konstruieren und Geschichten erzählen
  • eignen sich Kompetenzen an, um mit Schüler/innen im Unterricht strukturiert über Bilder zu reden (visual thinking strategies)
Standardfeld Zuordnung zu:
  • SF 1: Fachwissen und -können
  • SF 4: Eigenständiges Lernen, kritisches Denken, Problemlösen, kreatives Gestalten
  • SF 6: Kommunikation
Lernarrangement 2 Lektionen pro Woche zuzügliche Aufträge (Lektüre/Bildrecherchen/Arbeit am Leistungsnachweis)
Präsenzregelung präsenzpflichtig
Leistungsnachweis
  • Inhalt: Kriterien basiertes Sammeln, Kategorisieren und Auswerten eines selbst gewählten Bildthemas und entsprechenden Bildkorpus
  • Form: Schriftliche Arbeit und Präsentation
  • Termin: Begleitetes, schrittweises Vorgehen ab Mitte Semester
Literatur Brauchitsch, Boris von. Kleine Geschichte der Fotografie. Stuttgart: Reclam, 2002. Molzahn, Johannes. (1928). «Nicht lesen! Sehen!». In: Stiegler, Bernd. Texte zur Theorie der Fotografie. Stuttgart: Reclam, 2010. S. 176–180. Pilarczyk, Ulrike; Mietzner, Ulrike. Das reflektierte Bild: Die seriell-ikonografische Fotoanalyse in den Erziehungs- und Sozialwissenschaften. Bad Heilbrunn: Klinkhardt, 2005. Warnke, Martin; Fleckner, Uwe; Ziegler, Hendrik (Hrsg.). Handbuch der politischen Ikonographie. München: C.H. Beck 2011. Müller, Marion G. Grundlagen der Bildkommunikation 2. Auflage. Konstanz: utb 2015. Visual Thinking Strategies. New York. www.vtshome.org