Detailinformationen zum Anlass 
Modul Judentum, Christentum, Islam  

  Code
1018.02.E.00.231
Credits
1,5
ASSt
mittel
 
  Modulverantwortlich:
Judith Borer
Notenskala
A-F

Inhaltliche Schwerpunkte
  • Grundlagen der abrahamitischen Religionen
  • Gemeinsamkeiten und Unterschiede: Lehre und Glaube, Heilige Schriften, Feste im Jahreskreis und im Lebenslauf
  • Religiöse Gemeinschaften und ihre Sakralbauten
Zielsetzung Die Studierenden ...
  • lernen Grundlagen der drei monotheistischen Religionen Judentum, Christentum und Islam kennen.
  • sehen Gemeinsamkeiten und Unterschiede dieser Religionen.
  • sind sensibilisiert für Chancen und Probleme bei Begegnungen zwischen Menschen unterschiedlicher religiöser Zugehörigkeit in Schule und Gesellschaft.
Standardfeld Zuordnung zu:
  • SF 3: Umgang mit Heterogenität
  • SF 5: Soziales Umfeld
  • SF 10: Schule im Spannungsfeld von Kultur, Gesellschaft, Demokratie, Ökonomie und Ökologie
Lernarrangement
  • Seminar mit Vorträgen und Gruppenarbeiten
  • Exkursionen und Begegnungen
  • Selbständiges Erwerben und Vertiefen von Kenntnissen
Präsenzregelung präsenzpflichtig
Leistungsnachweis
  • Inhalt: Themen aus Veranstaltung und Lektüre
  • Form: Semesterprüfung
  • Termin: Woche 6, Februar 2019
Literatur Wird in den Veranstaltungen angegeben.