Detailinformationen zum Anlass 
Modul Gesundheit  

  Code
1021.02.E.00.231
Credits
1,5
ASSt
mittel
 
  Modulverantwortlich
Patric Brugger
Notenskala
A-F

Inhaltliche Schwerpunkte Anatomie und Physiologie des menschlichen Körpers:
  • Skelett und Muskulatur (Bewegung)
  • Verdauungssystem und Stoffwechsel
  • Atmung
  • Herz, Blut und Blutkreislauf
In Ergänzung zu diesen Themen werden weitere schulrelevante Inhalte wie Ernährung, Gewalt, Sucht, sexuelle Gesundheit, Hautkrebsprävention und Stressoren im Lehrberuf fachlich vertieft.
Änderungen vorbehalten. Verbindliche Angaben zu den Inhalten werden im Rahmen der Veranstaltungen bekannt gegeben. 
Zielsetzung Die Studierenden...
  • erwerben naturwissenschaftliche und medizinische Grundlagen für ein Verständnis unseres Körpers, für Gesundheit und Kranksein.
Standardfeld Zuordnung zu:
  • SF 1: Fachwissen und -können  
  • SF 4: Eigenständiges Lernen, kritisches Denken, Problemlösen, kreatives Gestalten
  • SF 10: Schule im Spannungsfeld von Kultur, Gesellschaft, Demokratie, Ökonomie und Ökologie
Lernarrangement
  • Vorlesungen
  • Praktika in Gruppen
  • Selbständiges Erwerben und Vertiefen von Kompetenzen im Kontext von Gesundheit, Gesundheitsförderung und Prävention
Präsenzregelung präsenzpflichtig
Leistungsnachweis
  • Inhalt: Veranstaltungen, Lektüre
  • Form: Semesterprüfung
  • Termin: Woche 6
Literatur - Huch, R. und Jürgens, K.D. (2007). Mensch, Körper, Krankheit. Urban & Fischer Verlag, München. ISBN 3-437-26791-8.
- Weitere Unterlagen werden im Rahmen der Veranstaltung zur Verfügung gestellt.