Detailinformationen zum Anlass 
Modul Führung und Organisation im Sport II  

  Code
1227.02.E.02.610
Credits
2
ASSt
mittel
 
  Modulverantwortlich:
Beate Klaedtke
Notenskala
A-F

Inhaltliche Schwerpunkte
  • Konzept der Bewegten Schule (z.B. Bewegungspause, Bewegtes Lernen)
  • Ansätze und Projekte der Gesundheitsförderung in der Schule und ihre Umsetzung in der Praxis
  • Kooperation im Sportunterricht
Zielsetzung Die Studierenden ...
  • kennen die Bausteine und Praxisbeispiele der Bewegten Schule
  • erleben Beispiele von Bewegungsanlässen ausserhalb des Schulhauses
  • lernen vielfältige Möglichkeiten zur Förderung der Kooperationsfähigkeit im Sportunterricht kennen
Standardfeld Zuordnung zu:
  • SF 1: Fachwissen und -können
  • SF 2: Lernen und Entwicklung  
  • SF 7: Planung, Durchführung und Auswertung von Unterricht
Lernarrangement 5 Veranstaltungen meist à 4 Lektionen, Termine werden rechtzeitig bekanntgegeben.
Sportpraktische Umsetzung auch in der Turnhalle. Selbststudium.
Präsenzregelung 80 % Präsenzpflicht gemäss Richtlinien der PHTG
Leistungsnachweis
  • Inhalt: Abschlussbericht und Präsentation eines Gruppen- oder eines individuellen Bewegungsprojektes (Herbstsemester). Assistenz bei einem weiteren Gruppenprojekt (Herbstsemester).
  • Form: Das Diplomprojekt gilt als Jahresmodul. Das Prädikat A-F setzt sich aus dem erstellten Abschlussbericht und dem Expertengespräch zusammen. Die schriftliche Prüfung der Studienwoche fliesst in die Gesamtnote ein.
  • Termin: Im Frühlingssemester. Termin wird rechtzeitig bekanntgegeben

Literatur: Unterlagen aus der Veranstaltung und individuelle Literatur