Detailinformationen zum Anlass 
Modul Ergänzende Sportarten  

  Code
2161.00.E.99.630
Credits
1
ASSt
klein
 
  Modulverantwortlich:
Eva Wyss
Notenskala
+/-

Inhaltliche Schwerpunkte
  • Rand- und Trendsportarten wie Flagfootball, Intercrosse, Ultimate, Klettern, Tennis oder Beachvolleyball
  • Sport im Freien erleben und gestalten
  • Persönliche Fertigkeiten verbessern und erweitern
  • Weitere Ideen für den eigenen (Sport-)unterricht erhalten
Zielsetzung Die Studierenden...
  • erwerben und festigen Bewegungsgrundformen in den Bereichen Spielen, Laufen/Springen/Werfen.
  • variieren und wenden bestehende Fähigkeiten an.
  • gestalten und ergänzen die bekannten Grundformen.
  • kennen das methodische Vorgehen bei der Einführung neuer Sportarten.
  • erweitern das didaktische Repertoire bei Sportspielen im Freien.
  • erhalten Gelegenheiten zum selbstständigen Training.
  • erleben verschiedene Sportarten in ihrer Vielfalt.
Standardfeld Zuordnung zu:
  • SF 1: Fachwissen und -können
  • SF 2: Lernen und Entwicklung
  • SF 3: Umgang mit Heterogenität
  • SF 6: Kommunikation
  • SF 7: Planung, Durchführung und Auswertung von Unterricht
Lernarrangement 2 Lektionen pro Veranstaltungswoche, im Stundenplan integriert. Montag L 6/7, Turnhalle Dreispitz oder PMS, Aussenanlage Campus PHTG
Präsenzregelung 80% Präsenzpflicht
Leistungsnachweis kein Leistungsnachweis
Sonstiges Dieses Freifach richtet sich an die Studierende der Vorschule, Primar- und Sekundarstufe I. Vorkenntnisse sind keine nötig.