Detailinformationen zum Anlass 
Modul Vertiefung Geräteturnen  

  Code
1532.01.E.03.280
Credits
2
ASSt
 
  Modulverantwortlich:
Nicolas Lüscher
Notenskala
A-F

Inhaltliche Schwerpunkte
  • Dieses Wahlfach richtet sich an Studierende, welche ihre persönlichen Fertigkeiten im Sinne der Demonstrationskompetenz im Schulsport weiter verbessern und erweitern möchten.
  • Persönliche Fertigkeiten im Geräteturnen verbessern und erweitern
  • Beobachten und Beurteilen von Bewegungsabläufen im Geräteturnen
  • Strukturverwandtschaften
  • Kern-Posen
  • Vielfalt von Lageveränderungen
  • Bewegungsgrundformen und -verbindungen
  • Erweiterte Bewegungsformen
Zielsetzung Die Studierenden ...
  • erwerben und festigen gerätebezogene Bewegungsgrundformen und wenden diese in Kombinationen an.
  • gesalten gerätebezogene Bewegungsgrundformen.
  • erwerben und festigen erweiterte Bewegungsformen
  • nutzen ihre eigenen Kräfte und die entstehenden Kraftwirkungen differenziert, um den schwingenden, fliegenden, fallenden und sich drehenden Körper gezielt zu bewegen.
  • erlangen Orientierungssicherheit bzw. Raumorientierung in Drehungen und stützlosen Phasen (Flug).
  • lernen soziale Verhaltenskompetenzen (helfen, beobachten, beraten) in Kleingruppen.
  • kennen grundlegende Einführungsformen und können diese zu technischen Grobformen entwickeln.
Lernarrangement
  • 2 Lektionen pro Vorlesungswoche
  • Praktische Erarbeitung im Bereich Geräteturnen
  • Ein praxisbezogenes Lernjournal
Standardfeld Zuordnung zu:
  • SF 1: Fachwissen und -können
Präsenzregelung Präsenzpflicht (siehe Fachbereich Sport)
Literatur Lehrmittel Sporterziehung, Bände 1 bis 5, Bro 3, Handouts
Leistungsnachweis
  • Inhalt: Bewegungsverbindung
  • Form: Fertigkeitstest
  • Termin: Semesterende/Bilanzwoche
Sonstiges Die aktive Teilnahme an den Lektionen wird vorausgesetzt. Dieses Wahlmodul richtet sich an Studierende des Studienganges Sekundarstufe I. Es steht auch Studierenden der Vorschul- und Primarstufe als Wahlfach offen.