Detailinformationen zum Anlass 
Modul Mathematik lernen  

  Code
1017.00.M.00.221
Credits
2
ASSt
gross
 
  Modulverantwortlich:
Monika Schoy-Lutz
Notenskala
A-F

Inhaltliche Schwerpunkte Ausgewählte Inhalte der Primarschulmathematik sowie mathematikhaltige Spiel- und Alltagssituationen:
  • Arithmetik: Zahlen, Zählen, Zahlsysteme; Rechengesetze und -verfahren; arithmetische Gesetzmässigkeiten und Muster
  • Geometrie: Operieren mit Linien, Flächen, Körpern; geometrische Gesetzmässigkeiten und Muster
  • Sachrechnen: Mit Mathematik im Alltag Einsicht gewinnen bzw. vertiefen
  • Zufall und Wahrscheinlichkeit: Stochastische Fragestellungen im Alltag
Zielsetzung Die Studierenden ...
  • sammeln Lernerfahrungen, die zu der Sichtweise von Mathematik als konstruktivem und aktivem Prozess passen.
  • können sich dabei in eine dem Kind vergleichbare Situation versetzen und vertiefen so ihre mathematische Fachkompetenz.
  • reflektieren ihre Lernerfahrungen, ihre Einstellung und Beziehung zur Mathematik.
  • können ausgewählte Inhalte der Mathematik in der Primarschule in einen grösseren Zusammenhang (Fach, Geschichte, Kunst, Alltag) stellen.
  • können Lehrmittelaufgaben selbst bearbeiten und anderen erklären.
Standardfeld Zuordnung zu:
  • SF 1: Fachwissen und -können
Lernarrangement 1 Lektion Vorlesung und eine Übungslektion in Gruppen (wöchentlich)
Präsenzregelung Präsenzpflicht für die Übungen
Leistungsnachweis
  • Inhalt: Semesterstoff (Übungen und Vorlesung)
  • Form: Schriftliche Prüfung und mit der  Möglichkeit 4 Zusatzpunkte durch "Vorrechnen" in der Übung zu erhalten
  • Termin: Schriftliche Prüfung in  Lern- Leistungsbilanzwochen 60min, Vorrechnen in den Übungen
Literatur
  • Padberg, F. (1997). Einführung in die Mathematik I: Arithmetik. Heidelberg: Spektrum
  • Stein, M. (1998). Einführung in die Mathematik II: Geometrie. Berlin: Spektrum.
  • Mathematik-Duden (2001). Heidelberg: Duden-Verlag.
  • Lexikon mathbu.ch 7 8 9 (elektronischer Zugang via Ilias).
Sonstiges Regelmässige Bearbeitung der Aufträge wird vorausgesetzt. Material: Taschenrechner, Geodreieck, Karopapier, Bleistift (in Übungen mitbringen)