Detailinformationen zum Anlass 
Modul Studienwoche: Spiel und Ausdruck  

  Code
1053.00.E.00.290
Credits
1
ASSt
mittel
 
  Modulverantwortlich
Bruno Mock
Notenskala
+/-

Inhaltliche Schwerpunkte Ausgehend von Basiselementen des Theaters wird vielfältig und spielerisch experimentell gearbeitet. Es werden Ausdrucksmöglichkeiten mit Körper, Stimme, Sprache und Materialien ausprobiert und in einer Schlusspräsentation umgesetzt.
Zielsetzung Die Studierenden...
  • lernen verschiedene Spiel- und Ausdrucksformen mit Bewegung, Stimme und Material kennen.
  • erproben den eigenen Ausdruck (Körper und Stimme).
  • lernen theatralische Ideen zu entwickeln und umzusetzen.
  • erfahren ihre eigene Identität in der Auseinandersetzung mit sich und im Gruppenprozess.
  • sind fähig, bei der Schlusspräsentation vor einer Gruppe aufzutreten.
Standardfeld Zuordnung zu:
  • SF 1: Fachwissen und -können
  • SF 4: Eigenständiges Lernen, kritisches Denken, Problemlösen, kreatives Gestalten
Lernarrangement Studienwoche
Präsenzregelung Präsenzpflicht
Leistungsnachweis
  • Inhalt: 100% Präsenz
  • Form: -
  • Termin: -
Sonstiges
  • Ausführlichere Informationen werden im Verlauf des Semesters abgegeben.
  • Ein Theaterbesuch ist als Abendveranstaltung geplant. Die Kosten (ca. 15 Franken) sind von den Studierenden vollumfänglich selbst zu tragen.
Durchführung Kalenderwoche 42