Detailinformationen zum Anlass 
Modul Fachdidaktik Mathematik (Advanced - FS)  

  Code
1412.00.E.04.221
Credits
5
ASSt
gross
 
  Modulverantwortlich:
Daniel Weissmüller
Notenskala
A-F

Inhaltliche Schwerpunkte
  • Lehrmittel und Fachliteratur zum Mathematikunterricht
  • neue Medien im Mathematikunterricht
  • Taxonomie, Prüfen, Bewerten, Maturaprüfungen
  • Begleitung der Lernenden
  • Hospitation, Unterrichtsbeobachtung und -evaluation
Zielsetzung Die Studierenden...
  • kennen für Unterrichtssituationen geeignete Lehrmittel und setzen diese sinnvoll ein.
  • setzen für den Mathematikunterricht geeignete neue Medien situationsangepasst ein.
  • evaluieren den eigenen Unterricht und entwickeln ihn stetig weiter.
  • verwenden verschiedene Beurteilungskonzepte im Unterricht.
  • stellen kompetenzbasierte Prüfungen zusammen.
  • coachen und begleiten den Lernprozess.
  • stellen Monats- oder Semsterpläne mit exemplarisch ausgewählten Themen zusammen.
Unterrichtsbezogene Fachausbildung (UFA) Aufgrund individueller Abklärungen wird ein persönlicher Lernbereich definiert, zu dem ein Lernvertrag abgeschlossen wird. Die UFA dient der Sicherstellung eines ausgewogenen, lehrplanbezogenen Spektrums von Fachkompetenzen
Lernarrangement
  • 3 Lektionen pro Vorlesungswoche (gemäss Stundenplan und Studienkalender)
  • 2 Blocktage (gemäss Studienkalender oder gemäss Vereinbarung)
  • Moderierte Veranstaltungen in kooperativen Arbeitsweisen
  • Selbststudium
Präsenzregelung Die Präsenzpflicht gilt als erfüllt, wenn 80 % der Lehrveranstaltungen besucht worden sind.
Leistungsnachweis Inhalt: aktive Teilnahme an der Vorlesung, Aufträge Form: Planung und Durchführung einer Übungslektion, Bearbeitung von Kurzaufträgen, Erstellen von Lehrmaterialien, Diskussion von Literatur Termin: über das Semester verteilte Termine, integriert in die Vorlesung UFA: Zusätzliche Leistungen gemäss Absprache/Lernvertrag
Literatur Wird in der Vorlesung besprochen.
Sonstiges Voraussetzung für dieses Modul ist das Modul FD M 1.