Detailinformationen zum Anlass 
Modul Erkundungsprojekt  

  Code
1002.00.E.03.140
Credits
1
ASSt
gross
 
  Modulverantwortlich
Franziska Good
Notenskala
+/-

Inhaltliche Schwerpunkte
  • Einführung in die Methode der systematischen Beobachtung
  • Einführung in ausgewählte Beobachtungsinstrumente
  • Ausgewählte/n Jugendliche/n in Bezug auf einen bestimmten Entwicklungs-/ Verhaltensbereich beobachten und die Beobachtungen festhalten
  • Beobachtungen verarbeiten
Zielsetzung Die Studierenden können ...
  • Methoden der systematischen Beobachtung nach Massgabe formulierter Qualitätskriterien korrekt anwenden und ihre Beobachtungen (mit dem Beobachtungsinstrument) angemessen festhalten.
  • ihre Beobachtungen und die damit verbundenen Erfahrungen in einem schriftlichen Bericht strukturiert und nachvollziehbar darstellen, inhaltlich kommentieren und kritisch reflektieren.
  • einen Theoriebezug zu relevanten Themen der Entwicklungspsychologie herstellen.
Standardfeld
Zuordnung zu:
SF 1 Fachwissen und -können
SF 2 Lernen und Entwicklung
SF 8 Beurteilung
   
Lernarrangement
  • Einführung in die Methode der systematischen Beobachtung (2 Lektionen), Einführung in die Aufgabenstellung (2 Lektionen) und Austausch in Gruppen (1 Lektion)
  • Beobachtungen und Beobachtungsnotizen im Rahmen des Praxisfeldes (TP1, KP1, TP2)
  • Selbständige Verarbeitung gemäss separater Aufgabenstellung
Präsenzregelung KW 9: Eigenständige Erarbeitung der aufgezeichnete Vorleseung
KW 10: Präsenzpflicht
KW 21: Fakultative Präsenz 
Leistungsnachweis
  • Inhalt: Verarbeitung der Beobachtungen
  • Form: Schriftliche Arbeit
  • Termin: Abgabe Woche 30
Literatur
  • Texte und Unterlagen aus dem Modul "Entwicklung"
  • Diverse Skripte
Sonstiges Bezug zum Modul "Entwicklung" 1001 im 1. Semester