Detailinformationen zum Anlass 
Modul Studienwoche: Sonderpädagogik  

  Code
1547.00.E.03.310
Credits
2
ASSt
klein
 
  Modulverantwortlich:
Claudia Reber
Notenskala
+/-

Inhaltliche Schwerpunkte
  • Überblick über sonderpädagogische und interkulturelle Arbeitsfelder im Umfeld der Volksschule
  • Vertreterinnen und Vertreter ausgewählter schulinterner und externer Unterstützungsangebote stellen sich vor
  • Persönliche Begegnung mit Personen die von Behinderung betroffen sind
  • Individuelle Vertiefung ausgewählter Schwerpunkte
Zielsetzung Die Studierenden
  • erarbeiten Fachwissen zu ausgewählten sonderpädagogischen und interkulturellen Themen
  • erweitern ihr historisches und gesellschaftliches Orientierungswissen um sonderpädagogische Perspektiven
  • begegnen Menschen, die von einer Behinderung betroffen sind
  • erkennen persönliche Weiterbildungsmöglichkeiten und berufliche Perspektiven im interkulturellen und sonderpädagogischen Bereich
  • reflektieren kritisch ihre persönlichen Einstellungen und Ihre Haltung im Kontext von Integration/Inklusion
Standardfeld Zuordnung zu:
  • SF 2: Lernen und Entwicklung
  • SF 3: Umgang mit Heterogenität
  • SF 6: Kommunikation
  • SF 10: Schule im Spannungsfeld von Kultur, Gesellschaft, Demokratie, Ökonomie und Ökologie
Lernarrangement Studienwoche KW6: Vortrag, Workshop, Kurzpräsentationen, Begegnungen mit Betroffenen
Präsenzregelung 100% Präsenzpflicht
Leistungsnachweis Aktive, vollständige Teilnahme
Literatur Referenzen zu Unterlagen finden sich auf Ilias oder werden in Kopie zur Verfügung gestellt
Sonstiges Die Studienwoche wird getrennt von der gleichnamigen und termingleichen Studienwoche der VS/PS durchgeführt. Die Studienwoche ist Voraussetzung für das Praktikum Sonderpädagogik.