Detailinformationen zum Anlass 
Modul Fachdidaktik Französisch 1 Sek I+II  

  Code
1401.00.E.03.213
Credits
5
ASSt
gross
 
  Modulverantwortlich:
Bettina Imgrund
Notenskala
A-F

Inhaltliche Schwerpunkte
  • Unterrichtssprache Französisch oder Deutsch
  • Lehrplan und aktuelle Lehrmittel
  • Wortschatz und Grammatik in kompetenzorientiertem Französischunterricht
  • Rezeptive und produktive Kompetenzen
  • Beurteilen und Fördern im Französischunterricht
  • Fachdidaktische Unterrichtsqualität im Fremdsprachenunterricht
Zielsetzung
Die Studierenden...
  • können Unterrichtsaufträge so erteilen, dass die Klasse partizipieren kann.
  • kennen die Ein- und Austrittskompetenzen des Lehrplans für ihre Stufe und können einen Zusammenhang zur Umsetzung im Lehrmittel herstellen.
  • können eine Wortschatz- und Grammatikarbeit so gestalten, dass der Unterricht kompetenzorientiert ist.
  • kennen die Theorie der vier kommunikativen Kompetenzen und können eine Unterrichtssequenz planen.
  • können eine Grobplanung für den Übertritt zwischen Primar- und Sekundarstufe machen, die ein Beurteilungs- und Förderkonzept enthält.
  • bauen ihre fachlichen Analyse- und Diagnosefähigkeiten aus und eignen sich Planungskompetenzen an, welche auf Unterrichtsqualitätsmodellen beruhen.
Lernarrangement

 
im Herbstsemester 10 Sitzungen à 3 Lektionen
Präsenzregelung Regelmässige Kursteilnahme wird erwartet. Die Präsenzpflicht beträgt bei den Veranstaltungen im Minimum 80%. Bei Überschreiten wird eine Kompensationsaufgabe erteilt.
Leistungsnachweis Regelmässige und aktive Kursteilnahme. Übernahme von kleineren Beiträgen und Hausaufgaben im Modul. Bewertete Planungsarbeit zu einer Kompetenz.
Literatur Nieweler, Andreas (Hrsg.) (2017): Fachdidaktik Französisch. Das Handbuch für Theor und Praxis. Stuttgart: Klettverlag.
Sonstiges Modulverantwortung Dr. Bettina Imgrund.