Detailinformationen zum Anlass 
Modul Professionsspezifische Sprachkompetenz Französisch  

  Code
1604.00.E.03.213
Credits
0
ASSt
 
  Modulverantwortlich:
Marie-Nicole Bossart
Notenskala
+/-

Inhaltliche Schwerpunkte
  • Trainieren der produktiven und der rezeptiven Fähigkeiten
  • Repetition und Vertiefung grammatikalischer Strukturen und Vokabular
  • Auseinandersetzung mit Konzepten, Modellen und aktuellen Fremdsprachenmaterialien
  • Interkulturelle (Kommunikations-)Kompetenzen stärken
Zielsetzung Die Studierenden...
  • wenden die Fremdsprache auf einem sehr guten C1 Niveau (mündlich und schriftlich) an und vertiefen ihre Kenntnisse
  • trainieren ihre Sprachfähigkeiten, indem sie schulrelevante und erziehungswissenschaftliche Themen und aktuelle Texte reflektieren und diskutieren
  • üben ihre Sprachkompetenz im Hinblick auf den Berufsalltag als Fremdspachenlehrperson
  • können erworbenes theoretisches Wissen im Fremdsprachenunterricht umsetzen
Standardfeld Zuordnung zu:
  • SF 1: Fachwissen und -können
  • SF 4: Eigenständiges Lernen, kritisches Denken, Problemlösen, kreatives Gestalten
Lernarrangement 2 Lektionen wöchentlich, Seminar
Aktive und engagierte Mitarbeit wird vorausgesetzt.
Präsenzregelung Präsenzpflicht
Leistungsnachweis

 

  • Form: Am Semesterende findet die C1+ Prüfung statt.
  • Termin: Der genaue Prüfungstermin wird noch bekannt gegeben.
Literatur Material wird im Kurs verteilt.