Detailinformationen zum Anlass 
Modul Fachdidaktik Mathematik 2 Sek I + LOF  

  Code
1492.00.E.03.221
Credits
2
ASSt
gross
 
  Modulverantwortlich:
Guido Lerch
Notenskala
A-F

Inhaltliche Schwerpunkte
  • Verschiedene aktuelle Mathematiklehrmittel kennenlernen
  • Lehrmittel in ihrem Aufbau und in ihren didaktischen Grundzügen vergleichen
  • Algebra verstehen und mit unterschiedlichen Lehrmitteln unterrichten
  • Einsatz von Dynamische Grundsoftware im Mathematikunterricht
Zielsetzung Die Studierenden kennen Inhalt und Ziele des Lehrplans und können analysieren, wie und auf welchem didaktischen Hintergrund diese in den obligatorischen Lehrmitteln angestrebt werden. Sie lernen, welche Stufen im Lernprozess zu beachten sind und wie man Mathematiklernen als Ordnen von Erfahrungsfeldern organisieren kann. Das operative Prinzip spielt hierbei eine tragende Rolle: es ermöglicht entdeckendes Lernen.
Standardfeld Zuordnung zu:
  • SF 3: Umgang mit Heterogenität
  • SF 7: Planung, Durchführung und Auswertung von Unterricht
Lernarrangement 3 Lektionen Seminar
Präsenzregelung Präsenzpflicht
Leistungsnachweis
  • Inhalt: Semesterstoff
  • Form: schriftliche Semesterprüfung
  • Termin: letzte Vorlesung
Literatur
  • Leuders T. (Hrsg.) (2003): Mathematikdidaktik. Praxishandbuch für die Sekundarstufe I und II. Berlin: Cornelsen
  • Affolter et al. (2006): Impulse zur Mathematikdidaktik. Schulverlag
  • Weigand H.-G. et al. (2009): Didaktik der Geometrie für die Sekundarstufe I Heidelberg: Spektrum
  • Vollrath, HJ., Weigand, H.-G. (2009) Algebra in der Sekundarstufe (3. Aufl.), Heidelberg: Spektrum