Detailinformationen zum Anlass 
Modul Fachdidaktik Biologie 2 Sek I + LOF  

  Code
1499.00.E.03.234
Credits
3
ASSt
mittel
 
  Modulverantwortlich:
Notker Helfenberger
Notenskala
A-F

Inhaltliche Schwerpunkte Die didaktisch-pädagogischen und die exemplarischen Perspektiven gemäss der FD Bio 1 (Sek I + Sek II) werden sich in diesem Modul an den Lehrplänen für die Sekundarstufe I orientieren.
  • Humanbiologie (Verdauung, Ernährung, Blutkreislauf, Atmung)
  • Zoologie (einheimische Wildtiere)
  • Botanik (einheimische Bäume und Sträucher, Pflanzengewebe und Organe)
  • Fortpflanzungsbiologie (morphologische und physiologische Aspekte)
  • Ökologie (Ökosysteme und Stoffkreisläufe)
  • Grundlagen für die Bildung für nachhaltige Entwicklung
  • · Standard- und Kompetenzmodelle für den Bio-Unterricht (Projekt LP 21)
  • Leistungsbeurteilung und -bewertung in der Biologie
Zielsetzung Die Studierenden...
  • kennen Leitideen, Grobziele und Stundentafeln verschiedener Sek I Lehrpläne.
  • kennen fachspezifische Arbeits- und Denkweisen.
  • erwerben Grundlagen für die Auseinandersetzung mit ethischen Fragen im Kontext Biologie.
  • wissen, wie die inhaltlichen Schwerpunkte stufengerecht umgesetzt werden können.
  • kennen verfügbare Unterrichtshilfen (Medien) und können deren Qualität beurteilen.
  • kennen erweiterte Lernformen und können diese im Bio-Unterricht anwenden.
Standardfeld Zuordnung zu:
  • SF 1: Fachwissen und -können
  • SF 2: Lernen und Entwicklung
  • SF 8: Beurteilung
Lernarrangement
  • 3 Lektionen wöchtenlich: Vorlesung, Praktika, Seminarien
Präsenzregelung Präsenzpflicht
Leistungsnachweis
  • Inhalt: Exemplarisch thematische Umsetzungen für die Sek I
  • Form: Kurzreferate, Dokumentationen und Lernmaterialien
  • Termin: Wochen 20 - 26 (themenabhängig)
Literatur
  • Fachliteratur im Apparat FD Biolgie Sek I+II oder in Bibliotheken.
  • Kanton Thurgau, Departement für Erziehung und Kultur (1996). Lehrplan für die Oberstufe - Real- und Sekundarschule. Frauenfeld: Lehrmittelverlag des Kantons Thurgau.
Sonstiges Je nach Vorkenntnissen können auch alternative Themen bearbeitet werden.