Detailinformationen zum Anlass 
Modul Schneesportausbildung  

  Code
1270.00.E.03.280
Credits
2
ASSt
mittel
 
  Modulverantwortlich:
Beate Klaedtke
Notenskala
+/-

Inhaltliche Schwerpunkte
  • Vermittlung methodischer und didaktischer Kenntnisse
  • Selbständiges Vorbereiten und Durchführen von Schneesportlektionen
  • Führen einer Gruppe im Gelände
  • Aspekte der Bezugswissenschaften
  • Leitbild, Struktur und Weisungen von J+S
Zielsetzung Die Studierenden...
  • erhalten die Möglichkeit die Leiteranerkennung J+S Ski oder Snowboard zu erwerben
  • können Schneesportlektionen planen, durchführen und auswerten
  • können Schulkinder während einer Lagerwoche unterrichten und betreuen
  • können auch unter anspruchsvollen Bedingungen (Wetter/Umgebung) Verantwortung für eine Gruppe übernehmen
  • können eigene Bedürfnisse zurückstellen
Standardfeld Zuordnung zu:
  • SF 1: Fachwissen und -können
  • SF 2: Lernen und Entwicklung
  • SF 3: Umgang mit Heterogenität
  • SF 6: Kommunikation
  • SF 7: Planung, Durchführung und Auswertung von Unterricht
Lernarrangement Studienwoche als Lagerwoche mit Primarschulklassen in Flumserberg (ab Samstag KW 6 bis Freitag KW 7) Wichtig: Dauer 7 Tage, da es nach Richtlinien von J+S gleichzeitig eine Grundausbildung mit integrierter Eignungsabklärung ist.
Präsenzregelung Präsenzpflicht 100% (inklusive Informationsveranstaltungen)
Leistungsnachweis
  • Inhalt: Schneesportunterricht an Kinder und Jugendliche vermitteln. Ausbildung Schneesport durch Fachpersonen.
  • Form: Schneesport in Gruppen lehren und lernen
Literatur
  • Schneesport Snowboard und Ski SIVS und SSBS
  • Ergänzende Unterlagen
Sonstiges
  • Informationsveranstaltungen obligatorisch: 1. Termin November, 2. Termin Januar (Einladungen erfolgen per Mail)
  • Kosten zirka 450.- (exklusive Anreise)
  • Vereinbarungen für schon anerkannte J+S-SchneesportleiterInnen möglich