Detailinformationen zum Anlass 
Modul Gender  

  Code
1139.00.E.01.110
Credits
2
ASSt
gross
 
  Modulverantwortlich
Luzia Lüchinger
Notenskala
+/-

Inhaltliche Schwerpunkte
  • Reflexion eigener Erfahrungen und Einstellungen
  • Analyse gesellschaftlicher Bedingungen und Entwicklungen
  • Grundlegende Begriffe, Hintergründe und Forschungsergebnisse
  • Auseinandersetzung mit der Situation von Mädchen und Knaben in der Schule, insbesondere mit den Möglichkeiten der Einflussnahme als Lehrperson
Zielsetzung Die Studierenden...
  • verfügen über Kenntnisse der zentralen Begriffe, theoretischen Hintergründe und Forschungsergebnisse zur Geschlechterthematik.
  • setzen sich mit eigenen Erfahrungen und Einstellungen auseinander.
  • wissen, wie sie in der Schule geschlechtsspezifischen Benachteiligungen entgegenwirken können.
  • reflektieren Möglichkeiten und Notwendigkeiten des geschlechtergerechten Umgangs mit Mädchen und Knaben in der Schule.
Standardfeld Zuordnung zu:
  • SF 2: Lernen und Entwicklung
  • SF 3: Umgang mit Heterogenität
  • SF 9: Sicherung der Qualität und professionellen Weiterentwicklung
Lernarrangement 2 Lektionen wöchentlich
Präsenzregelung präsenzpflichtig
Leistungsnachweis
  • Inhalt: Unterrichtssequenz ausarbeiten
  • Form: Schriftlicher Bericht und Präsentation
  • Termin: Woche 50
Literatur Literatur wird auf ILIAS abgelegt