Detailinformationen zum Anlass 
Modul Instrument / Gesang I  

  Code
1163.00.E.01.610
Credits
1
ASSt
gross
 
  Modulverantwortlich
Markus Meier
Notenskala
+/-

Inhaltliche Schwerpunkte
  • Entwicklung der instrumentalen bzw. vokalen Fertigkeiten und des individuellen musikalischen Potentials
  • Erarbeitung eines stilistisch vielseitigen Repertoires (inkl. 20. Jh.)
  • Erarbeitung von Arrangements und Kompositionen
  • Einbezug der Sing-(Sprechstimme) und ggf. weiteren Instrumenten (insbesondere bei Tasteninstrumenten, Perkussion und Gitarre)
  • Improvisation
  • Je nach Ausbildungsstand zusätzlich: Umgang mit weiteren Instrumenten der entsprechenden Familie (z.B. Blockflöte: ganzes Consort vom Bass bis zum Sopranino, Gitarre: Ukulele, E-Bass, Quartgitarre, Percussion: Einbezug weiterer Instrumente der Schlagzeugfamilie)
Zielsetzung Die Studierenden ...
  • schöpfen ihre persönliche musikalische Ausdrucksfähigkeit und Vielseitigkeit mit Hilfe des Instrumentes bzw. der Stimme optimal aus.
Standardfeld Zuordnung zu:
  • SF 1: Fachwissen und -können
Lernarrangement 1 Lektion Einzelunterricht
Präsenzregelung Präsenzpflicht
Leistungsnachweis
  • Inhalt: Instrumental- , bzw. Vokalstücke aus verschiedenen Epochen; kurze, thematische Improvisation mit freitonaler Umsetzung durch Geräusche, Klänge, Stimmeinbezug
  • Form: Vorspiel im Zeitrahmen von max. 15 Min. (integriert in die Lehrveranstaltung)
  • Termin: KW 25
Literatur Diverse Lehrmittel gemäss Vorgaben der Dozierenden
Sonstiges Jahresmodul mit Beginn im Herbstsemester (5./6. Semester)